Menu Home

News

News

Sabrina Maag in den Schulrat!

Am 28. Juni finden in Birsfelden die Schul-ratswahlen statt. Mit Sabrina Maag kandidiert eine junge Frau neu für den Schulrat.

Mit viel Zuversicht in die Wahlen

Am 12. Januar fand der traditionelle und einmal mehr gut besuchte EVP-Neujahrsapéro statt.

Mit Thomi Jourdan für ein grünes Schänzli

Leserbrief von Benjamin Jenni, Kandidat für die Gemeindekommission EVP

Liste 4 EVP in die Gemeindekommission

Die EVP tritt mit einer vollen Gemeindekommissions-Liste an

Die EVP Muttenz tritt bei den kommenden Gemeindewahlen mit ihren bisherigen Mandatsträgern an: Thomi Jourdan wieder in den Gemeinderat und die beiden...

EVP legt zu und dankt herzlich!

Die EVP Baselland bedankt sich bei ihren Wählerinnen und Wählern für die Unterstützung in den Ständerats- und Nationalratswahlen.

EVP für Förderung des preisgünstigen Wohnungsbaus

Der EVP in Birsfelden ist die Förderung des gemeinnützigen und preisgünstigen Wohnungsbaus ein wichtiges Anliegen. Es braucht insb. für Familien nicht...

Elisabeth Augstburger in Nationl- und Ständerat

Wahlen 2019: Unsere Empfehlungen für National- und Ständerat

Am 20. Oktober 2019 wählt die Schweiz den National- und Ständerat. Neben den beiden Kandidierenden aus unser Sektion bietet die EVP Baselland sowohl...

Aus dem Landrat

Die Landratssitzung vom 28. August war die erste ganztägige Sitzung der neuen Legislaturperiode. Das neue Landratsjahr wird jeweils mit einer...

EVP regt werteorientierte Entwicklung an

Mut­tenz, Impuls­abend zu wer­teo­ri­en­tier­ter Dorf- und Stadt­ent­wick­lung

Aus dem Landrat

An der Landratssitzungen vom 13. Juni war aus Birsfelder Sicht die Debatte rund um die Sanierung der Rheinfelderstrasse durch den Hardwald bedeutend....

News der EVP Schweiz

01.10.2021 | 

KMU-Forum: Im Wettlauf gegen Cyberpiraten - Jetzt Anmelden!

Cyber­se­cu­rity und Daten­schutz sind auch für KMU gigan­ti­sche Her­aus­for­de­run­gen. Das KMU-​Forum fragt, wie sie gemeis­tert wer­den kön­nen. Jetzt anmelden!

01.10.2021 | 

EVP begrüsst Aufklärungsbemühungen, hinterfragt aber Testkosten

Der Bun­des­rat hat heute neue Beschlüsse im Umgang mit Covid-​19 gefasst. Die EVP begrüsst die neue Impf­of­fen­sive, ins­be­son­dere die ver­stärkte Kom­mu­ni­ka­tion und Auf­klä­rung der Bevöl­ke­rung über die Imp­fung und deren Wirk­sam­keit. Der nie­der­schwel­lige Zugang zur Imp­fung ist für die EVP äus­serst wich­tig, bil­det diese doch die Grund­lage, um bald­mög­lichst alle Covid-​Massnahmen auf­he­ben zu kön­nen. Die EVP betrach­tet jedoch die auf­ge­heizte Stim­mung wegen den hohen Test­kos­ten kri­tisch und hätte ein Ent­ge­gen­kom­men des Bun­des­ra­tes begrüsst.

11.09.2021 | 

Präsidium, Brückenbauer, Prostitution: Das neue AKZENTE

Ein­stim­mig: Lilian Stu­der neue Prä­si­den­tin — Wege in und aus der Pro­sti­tu­tion — Die bes­ten Brü­cken­bauer der Schweiz: Das neue ASPEKTE032021