News

Sandra Kasper tritt wieder an

San­dra Kas­per tritt wie­der an

Die EVP möchte Ihnen, geschätzte Mut­tenze­rin­nen und Mut­ten­zer, mit San­dra Kas­per, eine ver­trau­ens­wür­dige, enga­gierte und fach­lich bes­tens qua­li­fi­zierte Kan­di­da­tin für die Wahl für den Gemein­de­rat vom 3. März 2024 zur Wahl stel­len.
San­dra Kas­per kann, mit ihrer Posi­tion in der Mitte des poli­ti­schen Spek­trums, alle Bevöl­ke­rungs­teile gut ver­tre­ten. Es geht Ihr um eine gesunde und aus­ge­wo­gene Poli­tik zum Wohl der Mut­ten­zer Ein­woh­ne­rin­nen und Ein­woh­ner. In vie­len Gesprä­chen im Früh­ling wurde ihr gedankt, dass sie sich zur Wahl stellt. Die Reak­tio­nen der Bevöl­ke­rung waren äus­serst posi­tiv, wert­schät­zend und ermu­ti­gend. Der Ruck­sack, den sie mit­bringt und ihre boden­stän­dige und offene Art haben auf jeden Fall über­zeugt. Des­halb tritt sie vol­ler Freude, Ener­gie und Enga­ge­ment bei der Nach­wahl an.
Tho­mas Buser, Prä­si­dent EVP Mut­tenz