News

Nicht eindimensional, sondern vielfältig!

Die EVP hat an ihrer letz­ten Par­tei­ver­samm­lung die Vor­la­gen für die kom­mende Gemein­de­ver­samm­lung inten­siv dis­ku­tiert.

Ein­mal mehr zeigte sich, dass Mut­tenz inmit­ten gros­ser Her­aus­for­de­run­gen steht und es in vie­ler­lei Hin­sicht die Wei­chen für eine erfolg­rei­che Zukunft zu stel­len gilt. Dabei sind die finan­zi­el­len Rah­men­be­din­gun­gen von zen­tra­ler Bedeu­tung, ohne dass die Poli­tik des­we­gen sämt­li­chen Mut für eine zukunfts­ge­rich­tete Ent­wick­lung ver­lie­ren darf. Wer näm­lich einen Blick zurück­wirft, erkennt, dass unsere Gemeinde auch schon in den Sieb­zi­ger­jah­ren auf­grund gros­ser Inves­ti­tio­nen einen hohen Schul­den­berg zu stem­men hatte. Dank weit­sich­ti­gen Ent­schei­den gelang es damals, in den fol­gen­den Jah­ren die Finan­zen wie­der ins Lot zu krie­gen, ohne dass sämt­li­che Infra­struk­tur­an­ge­bote über Bord gewor­fen wur­den. Als EVP möch­ten wir uns dafür enga­gie­ren, dass dies auch heute gelin­gen kann: Die Erhal­tung der gros­sen Ange­bots­viel­falt in unse­rer Gemeinde als Stand­ort­ar­gu­ment für die Wohn­be­völ­ke­rung und das Wie­der­er­lan­gen von finan­zi­el­lem Spiel­raum hin­sicht­lich einer nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung.

Gerne enga­gie­ren wir uns für eine viel­fäl­tige, statt ein­di­men­sio­nale Poli­tik. In der Gemein­de­kom­mis­sion und im Gemein­de­rat. Wäh­len Sie daher Liste 4 und Thomi Jour­dan als Gemein­de­rat.

www.evp-muttenz.ch

www.thomijourdan.ch