News

Gemeindekommission: Wo bleiben die Frauen?

Es ist gut mög­lich, dass nach den Wah­len vom 28. Februar 2016 neu nur noch zwei Frauen und 13 Män­ner in der Gemein­de­kom­mis­sion Birs­fel­den sind. Eine solch geschlech­ter­mäs­sig ein­sei­tig zusam­men­ge­setzte Kom­mis­sion gilt es aus Sicht der EVP zu ver­mei­den.

Zur­zeit enga­gie­ren sich nur vier Frauen aus vier Par­teien in der 15 Mit­glie­der zäh­len­den Gemein­de­kom­mis­sion.  Ist es Ihnen auch schon auf­ge­fal­len? Für die Wah­len Ende Februar 2016 sieht das Bild lei­der noch düs­te­rer aus: Bei fünf teil­neh­men­den Par­teien  sind von 75 mög­li­chen Lis­ten­plät­zen gerade mal 19 von Frauen besetzt. Neun und damit knapp die Hälfte davon stellt allein die EVP. Rea­lis­ti­sche Chan­cen auf einen Sitz haben jedoch maxi­mal 3-4 Frauen, wobei eine davon inskünf­tig lie­ber im Gemein­de­rat poli­ti­sie­ren möchte.  Die EVP ver­tritt die Mei­nung, dass eine vor­aus­sicht­lich noch stär­ker als bis­her haupt­säch­lich von Män­nern besetzte  Gemein­de­kom­mis­sion zu ein­sei­tig zusam­men­ge­setzt ist. Die EVP emp­fiehlt des­halb, mehr­heit­lich den sich zur Wahl stel­len­den Frauen die Stimme zu geben.

 

André Fritz
EVP Vize­prä­si­dent Sek­tion Muttenz-Birsfelden
Bir­seck­strasse 17
CH-4127 Birsfelden/BL

Tel.    061 313 05 39
Mob. 078 908 52 91