News

EVP: Jacqueline Jourdan stellt sich vor

Jacqueline Jourdan, Landratskandidatin EVP

Jacqueline Jourdan, Landratskandidatin EVP

Auf der Liste 4 der Evan­ge­li­schen Volks­par­tei (EVP) im Wahl­kreis Muttenz-Birsfelden kan­di­diere ich, Jac­que­line Jour­dan (geb. 1974) für den Land­rat. Ich bin ver­hei­ra­tet, Mut­ter von drei Kin­dern und einem Pfleg­kind, wohne in Mut­tenz und arbeite als Schul­lei­te­rin an einer Bas­ler Pri­mar­stufe.

Die bis­he­rige EVP-Landrätin Sara Fritz leis­tet all­seits aner­kannte Arbeit: enga­giert, prag­ma­tisch, mit Herz­blut, fair und ohne Berüh­rungs­ängste. Mit mei­ner Kan­di­da­tur will ich in ers­ter Linie hel­fen, ihren Sitz zu sichern und dazu bei­tra­gen, dass die EVP einen fünf­ten Sitz ergat­tert und somit Frak­ti­ons­stärke erreicht.

Meine drei Haupt­an­lie­gen sind Familien-, Bildungs- und Umwelt­po­li­tik:

Wir müs­sen Fami­lien stär­ken - damit unsere Kin­der Gebor­gen­heit, Liebe und Sicher­heit erle­ben kön­nen.

Wir brau­chen eine zukunfts­ge­rich­tete Bil­dungs­po­li­tik - damit allen Kin­dern, unab­hän­gig von ihrem Hin­ter­grund, eine opti­male Bil­dung gewähr­leis­tet wird. Hier­für brau­chen wir starke Schu­len, genü­gend Res­sour­cen und den Fokus auf das Kern­ge­schäft.

Wir müs­sen die Umwelt­po­li­tik zum zen­tra­len Thema wer­den las­sen – denn Umwelt­fra­gen wer­den zur Über­le­bens­frage. Ich freue mich am neu­er­wach­ten Enga­ge­ment der Jun­gen für die Kli­ma­po­li­tik – jetzt braucht es eine Poli­tik, die han­delt, statt nur dar­über redet.

Per­sön­lich enga­giere ich mich in vie­ler­lei gesell­schaft­li­chen The­men in mei­nem pri­va­ten Umfeld und in der Kirch­ge­meinde. Seit vie­len Jah­ren helfe ich bei der Kin­der­klei­der­börse in Mut­tenz mit, seit 10 Jah­ren sind wir eine Pfle­ge­fa­mi­lie.

Einer der EVP Wahl­slo­gan ist «wir ver­bin­den» - Ja: Poli­tik soll dem Men­schen die­nen, Brü­cken­bauer sein zwi­schen Gene­ra­tio­nen, sozia­len Schich­ten und nicht zuletzt zwi­schen dem Heute und dem Mor­gen!

Jac­que­line Jour­dan, Land­rats­kan­di­da­tin EVP